— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Mediadaten

Schnitt – Das Filmmagazin ist eine der auflagenstärksten deutschen Fachzeitschriften für Film und präsentiert seit 1996 vierteljährlich zu Quartalsbeginn – neben Besprechungen zu relevanten Filmstarts sowie verschiedenen Kolumnen und Rubriken – jedes Mal aufs Neue die ausführliche Betrachtung eines Themas aus dem Film- und Medienbereich. Das inhaltliche Konzept wird getragen von namhaften Autoren aus dem In- und Ausland, von einer unbetagten und engagierten Redaktion und einer stetig wachsenden Leserschaft.

Schnitt Online, die Internetpräsenz der Printausgabe, veröffentlicht nunmehr seit 1998 – in stetig steigendem Umfang – wöchentlich Kritiken zu aktuellen Kinofilmen, DVD, Büchern, Festivals und Interviews. Allein das Filmarchiv ist mit mehr als 3.000 Texten eines der größten, frei zugänglichen und unabhängigen im deutschsprachigen Raum.

Reichweite

Somit erreichen Sie eine kulturell interessierte Zielgruppe bei einer Auflage von derzeit rund 10.000 Exemplaren (Print) sowie mit über 50.000 Visits im Monat (Online).

Kontakt

Mesccugge Verlag
Anzeigenleitung
Postfach 130307
50497 Köln

T  0221.67786317
F  0221.677863179

anzeigen@schnitt.de
 
© 2012, Schnitt Online

Sitemap