— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Fernsehen

Scream

(USA 1996. Wes Craven)

Zwiegespräche

Von Nils Bothmann
Seitdem Scream dem Horrorkino und vor allem dem Slasherfilm neues Leben einhauchte, den Teeniefilm zu einer marktbeherrschenden Kraft machte (mit American Pie wurde z.B. die Teeniekomödie einige Jahre ……

Mad Max 2

(AUS 1981. George Miller)

In der Glut des Südens

Von Stefan Jung
Es gab im Laufe der Filmgeschichte immer wieder Fortsetzungen, die es auf virtuose Weise schafften, den Charme, die Kraft des Originals noch zu toppen. Häufig sind es jene Sequels, die vom ursprünglichen ……
Mehr Fernsehen   >

DVD

Oslo, 31. August

(Soda Pictures)

Am Ende

Von Sascha Ormanns
Bereits 2006 hat der norwegische Regisseur und Drehbuchautor Joachim Trier mit seinem Spielfilmdebüt Auf Anfang den Grundstein für seinen zweiten, 2011 veröffentlichten Film Oslo, 31. august gelegt. ……

Der lange, heiße Sommer

(Koch Media)

Der leise Schmerz des Abschieds

Von Carsten Happe
Nicht William Faulkner, von dem die literarische Vorlage stammt und der die zeitgenössischen Filmplakate dominiert, nicht Regisseur Martin Ritt, der hiermit seinen ersten großen Hit verbuchen konnte, ……

Symbol

(Rapid Eye Movies)

Penis galore

Von Werner Busch
Der Himmel hängt voller… Pimmel. Und er ist quadratisch und weiß. An diesem merkwürdig-unirdischen Ort erwacht ein namenloser Mann im knallbunten Pyjama. Die Gemächte an den Wänden werfen auf sanften ……
Mehr DVD   >

Bücher

Film und Kunst nach dem Kino

(Lars Henrik Gass)

Film und Kino

Von Stefan Jung
»Das Buch handelt davon, wie dem Film das Kino abhandenkommt«, schreibt Lars Henrik Gass gleich zu Beginn seiner kompakten Abhandlung über die Essenz des (gegenwärtigen) Kinos und schickt uns auf den ……

Wenn die Musik spielt…

(Daniela Schulz)

Das Phänomen Schlagerfilm

Von Oliver Baumgarten
Die Dissertation von Daniela Schulz, die in der durchweg interessanten »transcript- Film«-Reihe des Bielefelder transcript Verlages erscheint, widmet sich einem viel geschmähten Phänomen der deutschen ……

Was wäre, wenn… im Film

(Verena Schmöller)

Alternative Handlungsverläufe

Von Kyra Scheurer
Eine wahre Marathonläuferin ist diese Lola – statt durch Berlin rennt sie mittlerweile durch ein Meer von Buchstaben. Ihr dynamisch mit rotem Wuschelkopf durchlaufenes »drei in eins« -Abenteuer ist ……
Mehr Bücher   >

Interviews

Daniel Kothenschulte


Das Ende der Filmkritik?

Von Robert Cherkowski
Gehört die Zukunft der cineastischen Berichterstattung im Print den Fanzines und Service-Postillen? Müssen die Taschentücher gezückt werden, um das Ende der Filmkritik zu beweinen? Schwere Zeiten schreien ……

Hans-Christian Schmid


Rückkehr zur Familie

Von Kirsten Kieninger
Nach dem internationalen Politthriller Sturm ist Regisseur Hans-Christian Schmid wieder in den Kreis der Familie zurückgekehrt. Unser aktueller Dreischnitt-Kandidat im Interview. ……

Marjane Satrapi


Nichts bedauern

Von Arezou Khoschnam
Nach dem internationalen Erfolg mit dem Animationsfilm Persepolis hat Marjane Satrapi nun einen weiteren ihrer Comics verfilmt: In dem Spielfilm Huhn mit Pflaumen erzählt sie die traurig-humorvolle ……
Mehr Interviews   >

Festivals

Internationales Frauenfilmfestival 2012


Träumen und Wagen

Von Ulrike Mattern
Filmfestivals bieten traditionell keine Heimstatt für die leichte Muse, es sei denn, sie widmen sich gezielt dem Genre der Komödie. Wer sich amüsieren möchte, fühlt sich im regulären Kinoprogramm ……
Mehr Festivals   >
 
© 2012, Schnitt Online

Sitemap