— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Interfilm Berlin 2011

27. Internationales Kurzfilmfestival Berlin. D 2011. L: Heinz Hermanns.
Berlin, 15. – 20.11.11
02

Digital ist besser

Von Cornelis Hähnel
Das Kino gilt schon seit seinen Anfängen als ein magischer Ort. Und auch in der heutigen digitalisierten Zeit, in der das Kino zu einem Teil des Alltags geworden ist, wohnt diesem noch immer der Zauber des Eskapismus inne. Die Möglichkeit, in fremde Welten einzutauchen, ist einer der Grundpfeiler der Faszination für das Medium. Und so widmet sich das Kurzfilmfestival interfilm Berlin auch in einem Programm des Internationalen Wettbewerbs den »Skurrilen Welten«.

Valdrift ist ein Paradebeispiel dafür, wie das Kino die Wirklichkeit um ein My verschieben, und dennoch realistisch erscheinen ……


01

Animierender Auftakt

Von Cornelis Hähnel
Es ist November in Berlin und die Tage werden wieder kürzer. Gut so, die Filme nämlich auch. Und nichts paßt besser als kurze Filme und lange Nächte. Vom 15. bis zum 20. November steht Berlin ganz im Zeichen des Kurzfilms, denn interfilm Berlin lädt zum 27. Mal alle ein, den internationalen Kurzfilm in all seinen Facetten zu genießen. Rund 7000 Einreichungen aus 122 Ländern sind dieses Jahr eingegangen, von denen immerhin 500 Filme in 50 Programmen und sechs Wettbewerben laufen. Ein ordentliches Pensum – und eine willkommene Ablenkung vom grauen Novemberwetter.

Einen deutlichen Zuwachs ……

© 2012, Schnitt Online

Sitemap