— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Sehsüchte 2012

41. Internationales Studentenfilmfestival der HFF Konrad Wolf. D 2012. L: Lydia Bienias, Tobias Krell, Kim Richter.
Potsdam-Babelsberg, 24. – 29.4.12
02

Wie man liebt

Von Marieke Steinhoff
Für den Programmierer Tim ist es die große Rettung, für das Partymädchen Marissa ihr größtes Hinderniß – die Möglichkeit, im Netz nach neuen Bekanntschaften zu suchen und sein Innenleben via Facebook und Co für eine virtuelle Außenwelt verfügbar zu machen. In Küss mich tiefer von Eleni Katsoni können wir einem Vollprofi in Sachen digitaler Selbstdarstellung bei der Arbeit zusehen: Die 20jährige Marissa ist immerzu online und läßt ungeniert all ihre »Follower« an ihrem ausschweifenden Sexleben teilnehmen. Doch dann trifft sie Jonas, der so gar kein Interesse daran zeigt, Teil ……


01

Schöntrinken nicht nötig

Von Marieke Steinhoff
Es läßt sich wohl kaum leugnen, daß Trinkfestigkeit von Vorteil ist, will man in der Filmbranche Fuß fassen. So scheint es nur konsequent, daß der internationale Filmnachwuchs bei der Eröffnung der 41. Ausgabe des Internationalen Studentenfilmfestivals Sehsüchte der HFF Konrad Wolf nicht nur mit dem obligatorischen Begrüßungssekt empfangen wurde, sondern anschließend im Kinosaal mit einem, unter jedem Sitzplatz befestigten Fläschchen Whiskey weitermachen konnte. Nicht nur dieser kleine Überraschungsgag sorgte im bis auf den letzten Platz besetzen Kinosaal für gute Stimmung – überhaupt ……

© 2012, Schnitt Online

Sitemap