— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Abonnement (ermäßigt)

Schnitt – Das Filmmagazin

Mesccugge Verlag
ISSN 0949–7803

Erscheinungsweise: vierteljährlich, jeweils zu Quartalsbeginn

für Schüler und Studenten (jährlicher Nachweis erforderlich) zum ermäßigten Bezugspreis, nur im Inland verfügbar

Ein breites Themenfeld, aktuelle Besprechungen, interessante Schwerpunkte, 4 Ausgaben im Jahr: Der Schnitt ist die auflagenstärkste Fachzeitschrift für Film in Deutschland. Für unsere Ausgaben verpflichten wir die namhaftesten deutschen Filmkritiker, wie Georg Seeßlen, Dietrich Kuhlbrodt, H.-C. Blumenberg oder Fritz Göttler.


Das Abonnement beginnt mit der nächstmöglich lieferbaren Ausgabe und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis vier Wochen vor Ablauf des laufenden Bezugszeitraums schriftlich beim Verlag gekündigt wird. Ein Ermäßigungsanspruch muß vor Rechnungslegung jährlich erneut nachgewiesen werden. Ermäßigte Abonnements nur innerhalb Deutschlands.

Bestellen

LEIDER VERGRIFFEN
© 2012, Schnitt Online

Sitemap