— — —   DER SCHNITT IST OFFLINE   — — —

Überall ist es besser, wo wir nicht sind

Michael Klier

Filmgalerie 451
Deutsch, codefree, PAL, S/W, 4:3, Dolby Digital 2.0, 60 Min. + Extras, FSK 12, 6.2.09

R,B: Michael Klier, Gustav Barwicki. K: Sophie Maintigneux, Hervé Dieu. S: Bettina Böhler, Petra Heymann, Ute Rall. P: Daniel Zuta Filmproduktion. D: Miroslav Baka, Marta Klubowicz, Michael Krause, Josef Zebrowski u.a.

19,90 Euro
14,90 Euro für Abonnenten
Warschau 1988. Jerzy will in den Westen. Sein Ziel ist Amerika. Aber sein Geld reicht erst einmal nur für Berlin. Dort trifft er Ewa wieder, die er an seinem letzten Tag in Polen kennen gelernt hat. Die beiden kommen sich näher. Sie nehmen alle Jobs an und haben wenig Zeit für einander. Dennoch gibt es einige Momente des Glücks, bis Ewa verschwindet, ohne eine Adresse zu hinterlassen…

»Schönere Geschichten kann das Kino nicht erzählen.« (DIE ZEIT, 1989)

»Überall ist es besser, wo wir nicht sind ist ein Glücksfall von Film. So grau und karg wie eine Klippe am Meer, mit einem zärtlichen Kern.« (Tagesspiegel, 1989)

»Fesselnder als Jarmush!« (tip, 1989)

Bestellen

19.90 Euro
inkl. 19% MwSt.
inkl. Versand

© 2012, Schnitt Online

Sitemap